Wie kann ich an Dingen dranbleiben?

July 12, 2019

 

Für den dazugehörigen Podcast HIER klicken! (siehe "KW28 - ...")

 

Ausdauer – wie geht das?

Ein häufiges Problem beim Thema Erfolg ist das Fehlen der Ausdauer. Wir möchten etwas in unserem Leben verändern, um bestimmte Ziele zu erreichen, jedoch fallen wir mit der Zeit immer und immer wieder in alte Gewohnheiten zurück und auch unsere Glaubenssätze sind wieder die Alten. An solch einer Stelle bemerken wir eine Sache: Wir kommen nicht vom Fleck. Irgendwie bleiben wir an der gleichen Stelle stehen und es ist wieder einmal alles beim Alten. Dabei wollten wir doch unbedingt etwas verändern!

 

Um was geht es hier?

Bevor ich die Lösung für unser gemeinsames Problem präsentiere, möchte ich noch eine Sache klären: Wenn ich davon spreche, dass wir ausdauernd bleiben sollten, um Erfolg zu haben, dann spreche ich nicht davon, dass wir das Problem haben nach einer oder vier Wochen mit der Diät wieder aufzuhören, weil sie so gar nicht zu uns passt, sondern ich spreche davon, dass wir das Problem haben, dass eine nachhaltige und langfristige Änderung nach mehreren Monaten oder Jahren in unserem Leben irgendwie auf mysteriöse Art und Weise wieder verschwunden zu sein scheint. Und das obwohl diese Änderung uns doch gut getan hat und uns bereits zu einem gewissen Anteil erfolgreich gemacht hat. Oder es handelt sich darum, dass wir wieder nach alten Glaubenssätzen handeln, obwohl wir diese doch ändern wollten. Es geht mir hier und jetzt also darum wie ich mit dem, was ich tue, wirklich mittel- und langfristig erfolgreich sein kann. Und dabei ist es wie immer egal, ob es um Gesundheit, Liebe, Finanzen oder um eines der jeweiligen zahlreichen Unterthemen geht – das folgende Erfolgsprinzip gilt überall!

 

Die Lösung

Die Lösung ist, dass du nicht aufhörst Inhalte zu dem entsprechenden Thema zu konsumieren. Du darfst nicht denken, dass du zu einem Zeitpunkt nun alles weißt, was du für deinen Erfolg benötigst und nicht mehr lernen und konsumieren müsstest. Nein! Mit der Zeit ist wichtig sich selbst immer wieder die Dinge, die einem bereits zu seinem Erfolg verholfen haben (egal wie großer dieser ist), vor Augen zu führen und wieder und wieder zu konsumieren. Und wenn du jedes Jahr das gleiche Video über dieses eine Thema anschaust und dich das Video auch irgendwie langweilt: Es ist essenziell für deinen Erfolg dir die gleichen wichtigen Dinge immer wieder vor Augen zu führen, auch wenn du dir bereits denkst „Ach, das kann ich doch schon“. Unterschätze nicht das Mächtigste auf dieser Welt: die Zeit. Denn es ist nicht selbstverständlich positiv zu denken, positive Taten in Bezug auf deinen persönlichen Erfolg auszuüben und im Endeffekt ein glückliches Leben zu führen! Nein! Der Mensch ist faul von Natur aus und macht nur das, was er muss, um sich fortzupflanzen. So ist es meine lieben Leser, wir sind Tiere – ob ihr es glauben möchtet oder nicht. Doch dieses natürliche rein zur Fortpflanzung dienliche Verhalten macht uns nicht glücklich! Nein, wir als Menschen sind in unserem Kopf so weit entwickelt, dass wir mehr als nur das brauchen, um glücklich zu sein. Und aus diesem Grund solltest du dich immer wieder mit den Themen beschäftigen, von denen du WEIßT, dass sie dich voranbringen, dich deine Erfüllung finden lassen und dich das erreichen lassen, was dein innigster Herzenswunsch ist!

 

Fazit

Dieser Blogartikel geht an alle, die bereits auf dem Weg des persönlichen Glücks sind und sich fragen wie sie über Jahre hinweg diesen Zustand aufrecht erhalten können! Noch eine Anmerkung zu dem erwähnten Video weiter oben, das man jedes Jahr schaut, weil man weiß, dass das darin enthaltene Wissen wichtig ist, man jedoch von dem Video bereits etwas gelangweilt ist, weil man es bereits 10-mal gesehen hat: Es gibt auch andere Quellen des Wissens! Es gibt so viele Anbieter heutzutage für sämtliches Wissen und oft auch für das gleiche Wissen. Suche dir doch einmal eine neue Möglichkeit Inhalte zu konsumieren, wenn dir die alte Möglichkeit nicht mehr taugt. Ich persönlich bin inzwischen von Videos weggekommen und hin zu Podcasts gekommen. Und in 2 Jahren mag sich dieses wieder ändern – so ist das Leben! Aufmerksamer Leser, merke dir Eines: Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.

 

Wenn du dich für mehr Inhalte zum Thema glücklich werden und glücklich bleiben interessierst, dann folge jetzt @kat.kreativ auf Instagram!

 

Ähnliche Artikel:

Warum ihr immer langfristig denken solltet!

Eigenverantwortung übernehmen bei der Ehe

Die drei Naturelle der Menschen

Werbung nutzt Autosuggestion und du kannst das auch!

Schlagwörter:

Please reload

Aktuelle Einträge

September 6, 2019

Please reload

Archiv