Artgerechte Haltung für den Zweibeiner

Aktualisiert: Juni 23



Für den dazugehörigen Podcast HIER klicken! (siehe "KW15 - ...")


DAILY!

Meine Lieben ich habe heute die Ehre euch eines der größten Erfolgsgeheimnisse zu verraten: Wer täglich „Sport“ macht, bleibt ein Leben lang gesund! „Gut Wolfgang, dann kann der Blogartikel ja jetzt vorbei sein“ – sind wir ganz ehrlich: Wir beiden wissen, dass du obiges Erfolgskonzept nicht anwenden wirst. Und warum nicht? Weil du nicht überzeugt bist. Lasst uns also den Blogartikel beginnen.


Episch

Menschen sind Zweibeiner, keine Vierbeiner. Was haben sie jedoch gemeinsam mit Vierbeinern, wenn es nicht die Anzahl der Beine ist: Es ist die Art der Haltung. Vierbeiner wie Zweibeiner sollten nicht „drinnen“ gehalten werden. Okay, zu einem gewissen Teil ist es in Ordnung – je nach Vierbeiner. Aber mal ehrlich: Denkst du es ist für dich eine artgerechte Haltung, wenn du stundenlang am Schreibtisch sitzt oder einen Presslufthammer bewegst? Was ist das eigentlich, ein Schreibtisch, ein Presslufthammer? Richtig, vom Menschen künstlich geschaffene Dinge. Und diese Dinge gilt es immer mit Vorsicht zu genießen. Denkt man den Gedanken einmal weiter hat dies extrem viele Konsequenzen, aber das soll jetzt nicht das Thema sein. Worauf ich hinaus möchte: Höre auf damit! Tue nicht ein und die gleiche Bewegung den halben Tag lang. Und verweile auch nicht den halben Tag in der gleichen Haltung. Bewege dich artgerecht. „Okay, Wolfang, was ist artgerecht‘?“ – gut, ich denke du hast schon einmal gehört, dass der Mensch vom Affen abstammt. So und wo lebt der Affe? Richtig, NICHT im Haus! Er lebt in der Natur! Und was macht er dort draußen? Richtig, er BEWEGT sich. Zwar mit der Unterstützung seiner „Hände“ (in Anführungszeichen, weil ich nicht weiß, ob die vorderen Gliedmaßen beim Affen so genannt werden), aber er bewegt sich. Gut, wir sind keine Affen mehr und deswegen ist es in Ordnung, wenn wir nur unsere Beine zur Bewegung verwenden. Also, wann war dein letzter Spaziergang?


Du kannst es!

So, nun möchte ich die artgerechte Haltung noch etwas ausweiten (gibt ja doch noch mehr als Spazieren/Joggen/Wandern/Rennen): Artgerecht bedeutet, dass du mal stehst (2 Stunden), dann wieder sitzt (2 Stunden), dann läufst (1 Stunde), dann wieder sitzt (2 Stunden), dann ein „Ganzkörperworkout“ machst und am Ende des Tages dich in deinem Bett ca. 7 Stunden erholst. Die Zahlen dienen nur für dich als grobe Orientierung, bitte nicht zu genau nehmen. Kurzum: Lass der Abwechslung freien Lauf! Dein Körper wird es lieben, wenn du ihm Abwechslung gibst. Zugegeben: Ein Workout oder allgemeiner eine Bewegungstätigkeit auszuführen, die man vorher noch nie gemacht, kann, und wird auch, extrem anstrengend sein. Und das ist auch gut so. Das fordert deinen Körper, deinen Kopf, deine Muskeln, deine Knochen, deine Sehnen et cetera. Und dadurch wird dein Körper stärker, fitter und gesünder. Eine bessere Methode dafür gibt es nicht. Glaub mir. Also, in dem Moment „liebt“ dein Körper/du dich vielleicht nicht unbedingt immer dafür (Ich sag nur „ANSTRENGEND!!!“), aber langfristig kannst du nur gewinnen. Lass uns zurück zum Erfolgsgeheimnis „Daily“ kommen.


Ita est

Es gibt zahlreiche Studien darüber, dass ein Mensch, der täglich für 5 Minuten joggen geht (und hier alles gibt), so viel fitter ist als ein Mensch, der einmal pro Woche für 1 Stunde joggen geht (und auch dieser Mensch gibt in der Stunde alles). Ach ja und übrigens sind 5 mal 7 gleich 35 und nicht 60. Und weiterhin ist dieses Prinzip nicht auf Joggen oder irgendeine andere Sportart beschränkt. Das Prinzip der „Minimalkonstanz“ gilt immer. Und noch einmal abschließend für dich: Geh da raus, halte dich artgerecht und dies am allereinfachsten, indem du täglich für mindestens 5 Minuten einmal so richtig Gas gibst! Also, was ist deine Ausrede, dass du HEUTE noch keinen Sport gemacht hast? (P.S.: Muskelkater zählt nicht. Irgendeine Bewegung geht immer. Alle 650+ Muskeln hast du wohl kaum gleichzeitig trainiert.)


Du interessierst dich für mehr Inhalte zum Thema GLÜCKLICH WERDEN und GLÜCKLICH BLEIBEN oder willst eine INDIVIDUELLE Beratung zu einem bestimmten Thema? Dann folge jetzt @kat.kreativ auf Instagram und schreibe uns hier auf KATkreativ oder auf Instagram eine Nachricht!


Ähnliche Artikel:

Sind Eiweißpräparate sinnvoll?

Kümmere dich um deine 650 Assistenten

Die perfekte Gewohnheit für Rückschritt

0 Ansichten
Informationen
 
Services
 
Gib uns eine Bewertung!
 
Wie gefällt dir unsere Website?Gefällt mir nichtNicht so tollGutSuperSpitze!Wie gefällt dir unsere Website?

KruegerCompany 2020